Unsere Schwerpunkte

Die Schwerpunkte des Rehaaktiv e.V.:

 

Erkrankungen des Rückens:

80% aller Deutschen über 30 Jahre leiden heute unter akuten Rückenbeschwerden. In den meisten Fällen ist die Muskulatur zu schwach um ihre alltäglichen Aufgaben zu erfüllen.

Massagen und Krankengymnastik können zwar Verspannungen lösen und Schmerzen beseitigen, aber die Ursache der Probleme, der Mangel an Kraft wird nicht ausgeglichen. Schmerzen und Verspannungen werden zurückkehren. Die beste Vorbeugung ist ein gezielter Muskelaufbau durch einfache Kräftigungsübungen.

 

Erkrankungen der Gelenke/Endoprothesen:

Stehen, Gehen, Laufen, das sind die Aufgaben unserer Beine. Dabei muss das Gleichgewicht gehalten werden. Deshalb ist es wichtig regelmäßig Stabilitäts- und Koordinationsübungen zur Schulung des Gleichgewichts durchzuführen.

Gezielte Kraft- und Dehnungsübungen für die gesamte Bein-, Po- und Fußmuskulatur sind wichtig, um die Elastizität der Sehnen und Muskeln zu erhalten.

 

 

Osteoporose:

15% alles Deutschen sind betroffen, davon 80% Frauen.

 

Eine ganzheitliche Osteoporosetherapie beinhaltet Maßnahmen des Krafttrainings, Ausdauertrainings, Beweglichkeitstrainings, Training der Koordination und optimale Ernährungsregenerative Maßnahmen.

 

Bewegungsförderung für Kinder:

Dieses Angebot richtet sich an Kinder mit mangelnden Bewegungserfahrungen und hilft dabei, Entwicklungsprozesse zu unterstützen und motorische Defizite auszugleichen. Geleitet werden die Kurse von ausgebildeten Motopädinnen.

Comments are closed.